Dezember 8, 2021

Afrika-Abenteuerreisen vom Feinsten im Etosha-Nationalpark in Namibia

Wenn Sie Ihre „Bucket List“ noch nicht vollständig erstellt haben, darf ich einen Vorschlag machen? Erwägen Sie einen Besuch im Etosha Nationalpark in Namibia, einem Park mit einem Zauberwald und exotischen Tieren.

Der Zauberwald ist anders als jeder andere Wald, den Sie jemals auf der Welt sehen werden. Nicht weil es voller böser Königinnen oder magischer Kreaturen ist, sondern wegen seiner einzigartigen knorrigen Bäume, die nur in dieser ehemaligen deutschen Kolonie zu finden sind. Die Einheimischen glaubten, dass sie aus dem Paradies geworfen wurden, da sie aussehen, als wären sie kopfüber gelandet.

Wenn das nicht Grund genug ist, Etosha auf Ihre Bucket List zu setzen, wie wäre es, wenn ich Ihnen von den Spitzmaulnashörnern erzähle? Dies ist nur eines der 150 Säugetiere, die in diesem 22.000 Quadratkilometer großen Naturschutzgebiet leben. Wenn Sie Elefanten, Löwen, Zebras, Impalas und Oryxe an einem Ort sehen möchten, dann haben Sie es gefunden.

Die meisten Aktivitäten in Etosha finden um seine 33 Wasserlöcher herum statt. Alle möglichen anderen afrikanischen Tiere kommen hierher, um zu trinken, zu essen und herumzulungern. Die meisten von ihnen versammeln sich um das Okaukuejo herum, also gibt es eine Reihe von Chalets, in denen Sie nach einem langen Tag mit Wildbeobachtungen die Nacht verbringen können.

Namutoni auf der Ostseite des Etosha hat einige Bush Chalets, die auf einem alten deutschen Fort gebaut wurden und Außenduschen (natürlich privat) und Schwimmen anbieten. Das Onkoshi Camp ist klein, nur 15 Einheiten, mit Strohdächern und Decks, um die lokale Vegetation und Tiere aufzunehmen.

Mittendrin ist Halali, wo Leoparden und Elefanten nur ein durchschnittlicher Tag sind. Nachtfahrten hier sind außergewöhnlich und die Naturwanderungen sind wirklich lehrreich.

Denken Sie daran, dass der Sommer in Etosha (Januar bis März) heiß und nass ist und die Regenzeit im November beginnt. und die Nachttemperaturen im Winter können unter den Gefrierpunkt fallen – aber die Tagestemperaturen durchschnittlich 18-25 ° C (64-77 F). Das ist ganz bequem und die beste Zeit, um an den Wasserlöchern Wild zu beobachten.

Sie müssen nicht nur am Wasser bleiben, um andere einzigartige und exotische Tiere Namibias zu finden. Es kann viel Spaß machen, die Hunderte von Vogelarten zu identifizieren, die hier leben. Diese glücklichen Enten. Ups, da ist kein Wortspiel beabsichtigt. Oh schau! Es ist ein Weißschwanzwürger, ein Rufous-cheeked Nightjar und ein Bare-cheeked Babbler. Die Flamingos hingegen lieben die 5000 Quadratkilometer großen Salinen. Es tut mir leid, dass Sie eifersüchtig sind, Florida – Sie haben nicht das Monopol auf die dünnbeinigen, rosa Vögel.

Bei allem, was Sie im Etosha-Nationalpark finden, ist es eine Überraschung, dass dies nicht jedermanns Bucket List anführt. Vertrauen Sie mir, Sie werden es lieben.



Source by Sylvia Arad

You may have missed