Oktober 23, 2021

Asiens Wunder – Die Dritte Welt neu definieren

Asien ist der größte Kontinent der Welt. Die meisten Länder hier sind im Hinblick auf ihre Entwicklung sehr jung. Asiatische Länder sind sehr reich an Kulturerbe, Kunst und Architektur. Asien ist ein Zentrum für verschiedene Denkmäler, die von Menschenhand geschaffen oder natürlich sind. Verschiedene Orte in diesen Ländern sind für ihren Kulturerbewert und ihre architektonischen Designs bekannt und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Länder wie Indien, Pakistan, China und andere islamische Länder sind religiös und haben Denkmäler, die auf ihrer religiösen Architektur basieren. Viele dieser Denkmäler werden von der UNESCO als Welterbe anerkannt und erklärt. Diese Denkmäler definieren eine große Geschichte der asiatischen Länder, in denen sie sich befinden. Diese Seiten bieten auch ein großartiges Reiseziel für die asiatischen Länder.

Einige der Wunder Asiens sind die Wadi Rum-Wüste, das Taj Mahal, die Chinesische Mauer, die Kujharao-Tempel, Sigiriya, Ko Phi Phi, der Sinharaja-Wald, der Rara-See, der K2-Berg, der Mount Everest, die Schokoladenhügel, der Malediven-Archipel, der Ganges, der Berg Fidschi-Berg, Chitwan-Nationalpark, Flammende Klippen, Totes Meer, Baikal, Konark-Tempel, Ajanta und Ellora, Shanghai Financial Center, Osaka Castle, Goldener Tempel, Rotes Fort, Hay Long Bay, Cox’s Bazaar Beach, Sunderban-Wälder, Basilika von Bom Jesus , großartiger lebender Chola-Tempel und vieles mehr. Die Liste der Wunder der asiatischen Länder ist endlos. Die meisten der oben genannten Berge und Hügel wurden unter die Naturwunder der modernen Welt gestellt. Der Ganges ist uralt und hat einen großen Wert im Hinduismus. Es gibt verschiedene Geschichten über diesen heiligen Fluss, die in den großen Epen des Hinduismus oft erwähnt wurden.

Es gibt verschiedene Denkmäler, die regelmäßig in die Wunder der Welt aufgenommen werden. Asiatische Länder wie Indien, China, Tibet und viele mehr enthalten verschiedene historische Gebäude, die eine einzigartige Architektur aufweisen. Diese Denkmäler definieren eine neue Identität Asiens, die fälschlicherweise als Dritte Welt bezeichnet wird.



Source by Jimmy Singh