Mai 20, 2022

Lorne, Australien – Das Geheimnis des perfekten Urlaubs

Lorne ist eine australische Küstenstadt in Victoria. Es ist zwei Stunden von Melbourne entfernt, nur 140 Kilometer, und liegt an der Great Ocean Road. Das Wetter dort ist im Allgemeinen mild.

Wie die meisten Touristenorte bietet die Stadt eine große Auswahl an Unterkünften. Es gibt hochwertige Resorts, wie das Mantra Erskine Beach Resort. Das Cumberland Lorne Resort ist sogar mit einem Day Spa ausgestattet. Das Grand Pacific Hotel ist ein restauriertes Gebäude mit herrlichem Meerblick.

Andere Unterkünfte umfassen Cottages wie die Lemonade Creek Cottages, die von gemäßigtem Regenwald umgeben sind. Es gibt viele Motels und Villen sowie einige Bed & Breakfast-Optionen. Einige der zu vermietenden Häuser sind nur wenige Minuten vom Strand und Einkaufszentren entfernt.

Lorne liegt an der Touristenroute Great Ocean Road. Diese 243 Kilometer lange Straße erstreckt sich von Torquay nach Warrnambool und ist eigentlich ein Kriegerdenkmal für die Opfer des Ersten Weltkriegs. Der günstige Zugang zur Straße ermöglicht es den Besuchern, die Straße um ihrer selbst willen zu genießen und die anderen Küstenstädte und ihre zu erreichen Sehenswürdigkeiten. In Red Paws of Lorne können Gäste sogar Haustiere halten.

Die Stadt ist im Allgemeinen ruhig und hat weniger als 1000 Einwohner. Die geringe Bevölkerungszahl trägt dazu bei, dass dieses Reiseziel eine Flucht vor der städtischen Hektik ist. Zu dieser Atmosphäre trägt auch die Fülle an Naturmöglichkeiten für eine touristische Reiseroute bei. Picknicks sind an vielen dieser wunderschönen Orte willkommen. Besuchen Sie die Erskine Falls, den Otways National Park oder die örtlichen Parks für ein ruhiges, wunderschönes Naturerlebnis.

Lorne ist in erster Linie eine Küstenstadt. Cafés und Strände sind beliebt. Für Erholungssuchende gibt es auch ein Spa. Kunstgalerie und Einkaufsmöglichkeiten sind ein Plus. Für den glücklichen Reisenden mit Zugang zur Küche lohnt es sich, den Fischmarkt in Betracht zu ziehen, der lokalen Fang zum Verkauf anbietet.

Einmal im Jahr wird die Stadt Teil des Great Ocean Road Marathons. Diese 2005 gestartete Veranstaltung sperrt einen Teil der Straße für ein 45-Kilometer-Rennen. Weitere fitnessfreundliche Veranstaltungen sind das Pier to Pub Swim und der Mountain to Surf Run. Gelegenheitssportler können Golf und andere Spiele im Country Club genießen. Surfen ist möglich, mit Unterricht, der ein paar Stunden entfernt angeboten wird.

Das Falls Festival ist ein riesiges Musikfestival, das die Stadt jedes Jahr veranstaltet. Es findet am Silvesterabend statt und dauert vier Tage. Es begann 1993 und entwickelte sich von einem kleinen jährlichen Konzert zu einem riesigen Festival mit über fünfzig Künstlern bei jedem Festival seit 2007. Die meisten Festivalbesucher campen entweder in der Nähe des Veranstaltungsortes oder außerhalb. Tickets reichen von rund 30 $ für eine Tageskarte für die Funk n Soul Revue bis zu über 300 $ für Campingplätze und Eintritt für drei Tage.

Es hat viele historische Gebäude, die einen Besuch wert sind. Das Pacific Hotel At Mountjoy Parade ist ein Backsteinwunder aus dem Jahr 1879. Schauen Sie sich das Erskine House und die St. Cuthbert Presbyterian Church an, die ebenfalls aus dieser Zeit stammen. Das Erskine House verfügt über weitläufige Gärten und ein Unterkunftszentrum. Das Lorne Historical Society Museum ist ein Muss für Geschichtsguru und Neugierige.