Dezember 8, 2021

Top 3 Reiseziele zum Segeln auf den griechischen Inseln

Mit mehr als 6000 großen und kleinen Inseln, kein anderes Land in Europa. Obwohl die Zahl der bewohnten Inseln nur 227 beträgt, können Sie die makellose Schönheit des Landes beim Segeln auf den griechischen Inseln erkunden. Das Land bietet mehrere große Inselgruppen für Ihre Erkundung, darunter die Kykladen, Sporaden, Argo-Saronic, Dodekanes und die nordöstliche Ägäis.

Jede Inselgruppe hat ihre eigene einzigartige Geschichte, Traditionen, Kultur und eigenwillige Geographie. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie Sie Ihre Reise planen sollen und welche Inseln Sie in Ihre Reiseroute aufnehmen sollen, finden Sie hier eine kurze Beschreibung der Top 3 der beliebtesten Inselgruppen, die Sie nicht verpassen sollten –

Personalisierte Kykladen-Tour

Kubische weiß getünchte Häuser, Topfgeranien und Kirchen mit blauer Kuppel sind einige der faszinierendsten Bilder, die die felsigen Inseln der Kykladen bieten. Die Kykladen bestehen aus 56 Inseln und bieten den Reisenden ein herausforderndes und dennoch visuell verführerisches Segelerlebnis. Die weit hergeholten Inseln können zusammen mit den Meltemi-Winden des Sommers große Turbulenzen beim Segeln verursachen. Sicherlich ermöglicht es Ihnen die aufregendsten Erfahrungen in Ihrem Leben.

Wenn Sie eine zweiwöchige Tour auf die Kykladen planen, sollten Sie unbedingt folgende Inseln besuchen –

  • Mykonos – Ein renommierter historischer Ort des Landes, der die Fülle davon für Sie bietet, von exotischen Wetterbedingungen bis hin zu authentischen lokalen Köstlichkeiten.
  • Santorin – Santorini ist reich an seiner traditionellen Kultur und seiner herrlichen Atmosphäre und bietet eine Vielzahl atemberaubender Szenarien beim Segeln.
  • Milos – Genießen Sie ein unterhaltsames Wandererlebnis rund um Milos, eine Vulkaninsel. Seine herrlichen Meereshöhlen und Felsformationen bilden zusammen die Hauptattraktion für die meisten Besucher.
  • Sifnos – Da es sich um eine zerklüftete Insel handelt, führen ihre kreuz und quer verlaufenden Pfade über eine Länge von etwa 60 Meilen zu den goldenen Sandstränden.
  • Kythnos -Diese eine der am wenigsten bereisten Inseln unter den Touristen behält ihre malerische Schönheit. Sie sollten unbedingt die historischen Kirchen und die wilde Landschaft erkunden.

Die Sporaden segeln – ein luxuriöses Erlebnis

Umgeben von dichten Olivenhainen, Pinienwäldern, Obstplantagen sowie smaragdgrünem Wasser bietet Ihnen das üppige grüne Ambiente der Sporaden eine vollständige Flucht aus dem Alltagsstress. Mit dem saubersten Wasser der Ägäis bietet diese Gruppe von 11 Inseln zahlreiche abenteuerliche Aktivitäten für Sie. Einige der ruhigsten Inseln in dieser Gruppe können sein:

  • Skiathos

  • Skopelos

  • Skantzoura

  • Himmelros

  • Alonissos

Das ionische Bareback-Segeln

Als nach Pinien duftende Insel bieten die Ionier ein wunderschönes Bild von Zypressen und Olivenhainen zusammen mit den pastellfarbenen Gebäuden aus der venezianischen Zeit. Das türkisfarbene Wasser dieser Inseln wird Sie sicherlich dazu verleiten, tief in ihr Herz einzutauchen. Während Sie auf einem Segeltörn auf griechischen Inseln sind, dürfen Sie nicht vergessen, die folgenden Hauptinseln dieser Gruppe mit einzubeziehen:

  • Lefkada

  • Paxos

  • Antipaxos

  • Murtos

  • Parga



Source by Elias Prevenas

You may have missed